Rotkäppchen
Rotkäppchen
Ein Stück für alle ab 3 Jahren von Mario Eick
Von Mario Eick
Regie Patrick Brenner
Ausstattung Simone Sommer
Mit Anna März und Mario Eick
Ab 3

Das „Theater für die Jugend“ hat aus dem schauerlichen Märchen der Brüder Grimm eine rabenschwarze Komödie gemacht, in der alle Beteiligte im das vorgeben, was sie gerade nicht sind und was sie eigentlich auch gar nicht sein wollen. Aber um sich den einen oder anderen Vorteil zu verschaffen, bedient man sich gern schon einmal der Lüge. In dem Schauspiel für Jung und Alt geht es um einen ziemlich grausigen Vorfall: Ein böser Wolf frisst ein Mädchen und seine Großmutter mit Haut und Haaren auf. Und auch wenn die Beiden am Ende wieder aus dem Bauch herausgeschnitten werden, macht das die Geschichte nicht unbedingt appetitlicher.

Eigentlich ist an dem ganzen Vorfall Rotkäppchens Großmutter schuld. Wegen Ihrer penetranten Besserwisserei hatte man sie kurzerhand in den Wald abgeschoben. Jetzt sehnt sie sich so sehr nach Gesellschaft, dass sie eine schlimme Krankheit vortäuscht und damit nicht genug, lädt sie sogar den berüchtigten Wolf als Besuch in ihr Haus ein. Der will mit der Alten kurzen Prozess machen. Stattdessen aber macht die Großmutter den Wolf kurzerhand zum Vegetarier. Als ihn dann auch noch das Rotkäppchen wegen seiner neuen Lebensart verspottet, reicht es dem Wolf und er läuft Amok. Erst verspeist er die Großmutter und dann auch noch die Enkelin! Ein schreckliches Ende für die Beiden, wenn da der Jäger nicht wäre.

Theater für junges PublikumKindertheater3+

August 2021

DatumBeginnVeranstaltungSpielortTicketinfo
Dienstag10.08.Beginn18:00
Regenausweich vor Ort, Freilicht
Rotkäppchen
3+
Herrenmühle
Herrenmühlstr. 35
84503 Altötting