Bezahlt wird Nicht
Von Dario Fo
Regie Mario Eick
Bühne Simone Sommer
Kostüme Simone Sommer
Mit Mario Eick, Werner Schwarz, Balint Walter, Susann Hecker, Anna März
Ab 12

Bezahlt wird nicht

Premiere 29. Oktober 2022, 19:30 h, Apollotheater Siegen

Weitere Aufführungen, 30. Und 31. Oktober 2022 um 19:30 h

zum Inhalt:
Die Inflation wütet und die Preise steigen. Kein Wunder, dass es in der Arbeitersiedlung rumort, in welcher Antonia mit ihrem Mann, ihrer Tochter und ihrem Schwiegersohn unter dem Dach ihres noch nicht abbezahlten Reihenhäuschens ihr Dasein fristet. Nun heißt es ja, dass gerade in der Not die Familie als kleinste Zelle der Gesellschaft zusammenhalten soll. Was aber, wenn der Vater des Hauses als gesetzestreuer Staatsbürger lieber verhungert und erfriert, während seine gute Frau sich bei den Plünderungen im Supermarkt beteiligt? Da helfen nur Finten, Tricks, Notlügen und deftige Betrügereien, damit der bedrohte Haussegen nicht restlos in die Schieflage gerät. Damit nicht genug, finden im ganzen Viertel Haussuchungen statt. Denn viel kann die Staatsmacht verzeihen, aber nicht, wenn ihre Bürger damit anfangen, einzukaufen ohne zu bezahlen! So sieht sich Antonia plötzlich nicht nur ihrem misstrauischen Gatten gegenüber, einem Wiedergänger des berühmt berüchtigten Ekel-Alfred Tetzlaff, sondern auch den Ermittlungsbehörden von Polizei und Verfassungsschutz. Jetzt heißt es für Antonia kämpfen oder untergehen und aus der Hausfrau und Mutter wird eine Jean d´Arc der Klein- und Mittelverdiener.

Zur Inszenierung:
Dass die Kultserie „Ein Herz und eine Seele“ beinahe zeitgleich mit Dario Fo´s Komödie „Bezahlt wird nicht!“ herausgebracht wurde, mag ein Zufall sein, dennoch sind die Parallelen nicht zu übersehen. Die ersten Episoden um Alfred das Ekel waren live-abgedrehte Boulevardkomödien vor Publikum, eine brisante Mischung aus Klamauk und politischer Satire in deftiger Sprache. Dario Fo ging gegenüber dem deutschen Autor Wolfgang Menge noch ein Stück weiter. Ihm reichte die kritische Hinterfragung der Machenschaften von Wirtschaft, Kapital und Politik nicht aus. Fo forderte mehr oder weniger direkt zum Widerstand auf. Und als einige Monate später Fo´s „Fantasien“ Realität wurden, forderte der Chefredakteur des „Il Giornale“ den Richter auf, auch die Macher von „Bezahlt wird nicht!“ zu verurteilen. In meiner Inszenierung möchte ich den Versuch wagen, beide Formate zusammenzubringen. Das Thema ist schließlich zu aktuell, um die Darsteller sich im Stile italienischer Folklore austoben zu lassen und so habe ich die Komödie nach Deutschland verlagert, wo sie in jeden Vorort und jeder Arbeitersiedlung, ob in den Norden, Süden, Osten oder Westen unserer Republik, bestens angesiedelt werden kann. Die vier Protagonisten des Zweipersonenhaushaltes sind starke Charaktere und bei aller politischen Brisanz des Stückes singen sie auch das Hohelied auf die Familie, die am Ende, immer wenn der Druck am höchsten ist, schließlich doch aufs Engste zusammenrückt.

Theater für ErwachseneKomödie12+

Oktober 2022

DatumBeginnVeranstaltungSpielortTicketinfo
Samstag29.10.Samstag29.10.Beginn19:30
Auf Gastspiel
Bezahlt wird Nicht
12+
Apollo Theater
Morleystraße 1
57072 Siegen
Sonntag30.10.Sonntag30.10.Beginn19:30
Auf Gastspiel
Bezahlt wird Nicht
12+
Apollo Theater
Morleystraße 1
57072 Siegen
Montag31.10.Montag31.10.Beginn19:30
Auf Gastspiel
Bezahlt wird Nicht
12+
Apollo Theater
Morleystraße 1
57072 Siegen